Line 6 XD-V75

(1)
Preis

444,00 €

*

Versand
Kostenloser Versand
 

Lieferbar
Voraussichtlich lieferbar in 7-14 Arbeitstagen.
Artikel-Nr.
10058815
Hersteller
Line 6
Wireless-Variante
Handmikrofon
Frequenzband
2.4 GHz
Richtcharakteristik
je nach verwendeten Kapseltyp
Empfangstechnologie
True Diversity
A.I.P.A.


ptcruiser


anonym

Top!

Ich habe bereits seit einigen Jahren Line6 Funkstrecken im Einsatz. Damals bin ich von günstigeren Shure-Funkstrecken auf die (mittlerweile nicht mehr erhältliche) V-30 Serie von Line6 (6 Stück) umgestiegen. Grundsätzlich bin ich mit dem Einstiegsmodell von Line6 sehr zufrieden gewesen. Der rauhe Live-Einsatz hat aber gezeigt, dass die Clips auf den Taschensendern schon auch mal abbrechen können. Nun bin ich gerade dabei auf die V-75 Serie umzusteigen und habe mir mal ein Set mit Taschensender und ein Handfunkset zugelegt. Was mir dabei gleich positiv aufgefallen ist: Die Taschensender sind deutlich besser verarbeitet. Weniger Plastik - hochwertige Batteriedeckel (beim V-30 waren die Batteriedeckel im Taschensender eine negative Erfahrung) und viele extrem hilfreiche Features wie das Scannen der Umgebung nach belegten/freien WLAN-Frequenzen. Beim V-30 hatte ich schon manches mal kleine Aussetzer obwohl die Empfänger auf der Bühne standen. Beim V75 gibt es das nicht mehr. Zum einen weil das V-75 einfach schon eine stärkere Ausgangsleistung hat (Herstellerangabe beim V-30 war 50 oder 70m oder so - beim V-75 sind es 100m) und weil das V-75 das Signak gleich auf 2 Frequenzen schickt und der Empfänger neben der Diversity-Funktion mit 2 Antennen nun auch noch eine Fraquenz-Diversity-Funktion nutzt - also das Signal auf jeder Antenne jeweils 2x ankommt und der Empfänger aus den 4 möglichkeiten die beste Empfangsqualität nutzt... (oder wie auch immer das Teil das macht - es funktioniert einfach...) Ob ich die Empfänger nun wirklich auch nach hinten zum Mischer stelle oder (aufgrund der Gefahr der vielen Publikums-WLAN's in Form von unzähligen Smartphones) lieber doch auf der Bühne lasse, da bin ich mir noch nicht sicher. Auch die Variante mit externen Richt-Antennen bleibt für mich noch eine Überlegung - kann aber gut sein, dass ich das mal teste...


Starlivemusic