Mission Engineering VM-PRO-BK

(1)
Preis

215,00 €

*

Versand
Kostenloser Versand
 

Lieferbar
Lieferzeit auf Anfrage.
Artikel-Nr.
10073481
Hersteller
Mission Engineering
Effekt-Typ
Volumepedal
Bauart
Analog
Gehäuseformat
Standard
Mono/Stereo
Mono In, Mono Out
Batteriebetrieb
Batteriebetrieb möglich
Produktionsland
Made in USA
Auch für Bass geeignet
ja
Lise rockt die Bude

Sehr gutes Volume-Pedal ohne Höhenverlust

Bei Volume-Pedalen gilt ja allgemein der Satz (meine ich jedenfalls), dass es keinen Höhenklau geben soll. Das trifft m.E. auf dieses Pedal voll zu. Es sieht genial aus (meines war in Rot erhältlich), spitze verarbeitet und ist absolut robust. Innen kann man 1000 Features einstellen, wovon man aber in der Praxis dann doch absieht - aber wenn es sein müsste, könnte man das Pedal in verschiedener Weise anpassen, da bleiben wirklich keine Wünsche übrig (Tip: die Original-Spec-Blätter bei Mission Engineering aufrufen /eines ist einfach, eines nochmals ausführlich/). Einen Nachteil habe ich dennoch anzumerken, da kommt man so gar nicht drauf, ohne dass ich das dem Produkt zum Nachteil gereichen möchte: ich finde den "Range" etwas schmal, will sagen, der Weg zwischen "an" und "aus" bzw. Volume 100% und Volume 0% ist überraschend kurz. Das ganz differenzierte Einstellen, was ich bei Ernie Ball kenne (rein vom Weg her, nicht vom Klang oder dem Anteil der Volume-Reduzierung), ist in der Praxis schwierig. Ich benutze meines am Ende des Pedal-Boards für "An/Aus" und versuche, am Fuß immer eine Reserve übrig zu haben, falls ich mal mehr Volume brauche. Ach ja, noch etwas: es ist wirklich schwer! Deswegen ist es nicht fest im Pedalboard, sondern wird vor dem Gig schnell separat angeschlossen. Wegen des Gewichtes verbietet sich m.E. auch Klett. Dafür verrutscht es natürlich auch nicht und dürfte allgemein unkaputtbar sein. Gesamtergebnis: ich finde das Pedal klasse und kann die Marke empfehlen. Bei Musik Produktiv war es übrigens zum Bestell-Zeitpunkt auch am günstigsten, und Versand und Service waren top.