Line 6 Variax Standard Amethyst

(3)
Preis

621,00 €

*

Versand
Kostenloser Versand
 

Lieferbar
Lieferzeit auf Anfrage.
Artikel-Nr.
10077288
Hersteller
Line 6
Korpusform
Modern ST
Saitenanzahl
6-saitig
Pickups
Single Coil
Halskonstruktion
verschraubt
Bridge/Tremolo
Vintage Tremolo
Farbe
Violett / Pink
Pickuptyp
passiv
Bauart
Solid Body
Harry

Test bestanden

Ich bin schon fast mehr als 10 Jahre Fan von Line6! Für ein neues Bandprojekt, kaufte ich mir ein Helix LT, und war begeistert, was man damit alles machen kann. Nun brauchte ich aber mehrere Gitarren, in verschiedenen Tunings. Auch eine 12 Saitige Westerngitarre. Da ich keine Lust habe, immer mehrere Gitarren mitzuschleppen, probierte ich es mit der Variax. Vor Jahren hatte ich schon einmal ein Modell, damals noch ohne Tonabnehmer, in der Hand, und fand sie nicht schlecht. Ich bereue den Kauf keinesfalls! Für mich reichen die integrierten Modellings völlig hin. Allerdings muss ich einen Stern abziehen, da es Line6 noch nicht geschafft hat, dass alte "Palm Muting Problem" in den Griff zu bekommen. Im verzerrten Betrieb, "sterben" beim Palm Muting die Töne. Das kann ich aber verkraften. Wer eine vielseitige Gitarre sucht, wird hier fündig!


B.M.

Preis/Leistung Top

Absolut gut verarbeitetes Instrument,habe schon Gibsons für viel mehr Geld und viel schlechterer Qualität erhalten.Gut bespielbares und werkseitig gut eingestelltes Instrument. Halls Profil sehr angenehm kein Baseballschläger aber natürlich auch kein Wizzard. Gute Seitenlage kein schnarren und Bundrein. Saubere Bünde gut funktionierendes Tremmolo. Trocken angespielt vom klang her betonte Mitten aber völlig I.O. Pickups sehr Variabel. Wurde als Helix LT Zubehör gekauft um auch die Variax Möglichkeiten anzutesten.Auch hier volle Punkte.


anonym

Nicht besonders gute E-Gitarre

Ich muss zugeben, seit ich die Gitarre gekauft habe, habe ich sie nur einmal angeschlossen. Ansonsten steht sie im Wohnzimmer und ich spiele unverstärkt wenn es mir gerade danach ist. Und als E-Gitarre scheint sie mir von bescheidener Qualität. Ich habe auch eine Cort Z42 Zenot, die geht viel besser zu spielen. Die Seiten liegen näher am Griffbrett und irgendwie ist das alles exakter. Ich würde nicht mehr die Variax Standard kaufen, sondern wenn dann das teurere Modell in der Hoffnung die wäre besser. Meine Begeisterung, als ich sie an den POD HD 500X angeschlossen habe, war auch eher mäßig. Die Leistung der Elektronik, na ja. Also die Akustik Instrumente tönen gar nicht gut. Aber ich habe es ja nur einmal probiert. Darüber möchte ich kein großes Urteil abgeben.


scorpiolino


parkermaniac