VOX AC10 Custom

(5)
Preis

412,00 €

*

Versand
Kostenloser Versand
 

Artikel-Nr.
10078668
Hersteller
VOX
Bauart
Röhre
Leistungsbereich
1 - 10 W
Lautsprecherbestückung
1x 10"
Kanäle
1
Produktionsland
Made in Vietnam
Matosman59


Manu13320


Klaus-Dieter H.

Kleiner VOX mit großem Sound

Zur Ergänzung meines "Fuhrparks" habe ich mir diesen kleinen Röhrenamp von VOX gekauft, um ihn für kleinere Gigs zu nutzen. Der Verstärker ist einkanalig aufgebaut, wobei man mit der Klangregelung schon sehr weit kommt, wenn man sich in den klanglichen Bereichen von Clean bis Crunch bewegt. Als Ergänzung bietet er einen digitalen Reverb, der sich sehr wohlklingend von den doch oft scheppernden Hallspiralen hervorhebt. Ausstattungsmäßig zu erwähnen ist noch der Eco-Schalter an der Rückseite, der den Amp automatisch nach 2 Stunden ohne Input abschaltet. Vom Sound bin ich sehr angetan. In Verbindung mit meinen Strats (Eric Johnson und Eric Clapton) liefert der Amp klasse Cleansounds, die sich von ihrer Qualität nicht hinter denen exclusiverer Amps bekannter Marken zu verstecken brauchen. Im direkten Vergleich mit einem Fender Princeton Reverb könnte ich jetzt nicht sagen, welcher der beiden Verstärker einen schöneren Klang hat. Der Vox tönt etwas fetter, während der Princeton in den Höhen etwas mehr punktet. Mit Effektgeräten, die mangels FX-Loop vorgeschaltet werden müssen, verträgt sich der Amp sehr gut. Die von mir genutzten Effekte aus meinem Boss GT-100 kommen sämtlichst super zur Geltung. Und ganz besonders geht die Sonne auf, wenn man ein Tape-Echo (Emulation) vorschaltet. Da würde sich Hank Marvin ganz bestimmt auch mit zufrieden geben. Die 10 Röhrenwatt reichen für meine Anwendungsgebiete (Rock- Pop Cover 60er 70er) vollkommen aus. Den ersten Liveauftritt hat er schon gemeistert, wobei ein Kondensatormikro den Ampsound in die PA gebracht hat. Zu erwähnen ist noch die tadellose Verarbeitung sowie das Rauschverhalten des Amps. Ein kleiner Knack beim Ein- und Ausschalten sind quasi die einzigen Nebengeräusche, die man wahrnimmt. Fazit: toller kleiner Röhrenamp mit großem Namen


Wolle

Puristischer Sound in vernünftigem Format

Im Bandkontext spiele ich über den Kemper-Profiler. Ich wollte nebenher einfach mal wieder das Gefühl haben, über einen "richtigen" Amp zu spielen. Habe ihn mir also als Spaßgerät für zu Hause angeschafft. Und Spaß macht er allemal, insbesondere mit meiner Custom-Tele! Sehr dynamische Umsetzung des Gitarrenpotis. Für den Preis wirklich zu empfehlen. Reagiert auch super auf meine Effektpedale, die ich aufgrund des fehlenden Einschleifweges natürlich vor dem Amp betreibe. Mit dem Volume muss man allerdings etwas aufpassen, wird sehr schnell laut (unglaublich, wie laut der Kleine sein kann). Die Ausstattung ist natürlich spartanisch, aber mehr war auch von meiner Seite aus nicht gewünscht ...


La Truite