Epiphone SG G-400 Pro EB

(8)
Preis

306,50 €

*

Versand
Kostenloser Versand
 

Lieferbar
Lieferzeit auf Anfrage.
Artikel-Nr.
3179101
Hersteller
Epiphone
Korpusform
Double Cut
Saitenanzahl
6-saitig
Pickups
Humbucker
Halskonstruktion
eingeleimt
Bridge/Tremolo
Non Tremolo
Farbe
Schwarz
Pickuptyp
passiv
Bauart
Solid Body
Mickey.Bar


denon1804


anonym

Leider nicht so wie ich hoffte

Im Frühjahr habe ich mir die SG von Epiphone gekauft. Die tiefe E-Saite und die A-Saite schepperten. Musik Produktiv hat die Gitarre eingeschickt und kostenfrei reparieren lassen. Die E-Saite scheppert noch immer leicht. Alles in allem merkt man an der Qualität, dass es sich um eine Billigproduktion handelt. Was will man auch erwarten. Epiphone kommt mir auf keinen Fall mehr in's Haus.


pier


Herr Bert

Mehr als der Preis erahnen lässt

Ich hab am letzten Wochenende in Ibbenbüren ca. 20 verschiedene E-Gitarren der Preisklasse von 300-550 Euro getestet. Erst ab ca. 500 euro stellte sich eine deutliche Verbesserung gegenüber den Günstigeren ein. Eher aus Spaß nahm ich eine SG-400 in die Hand, die stiefmütterlich neben der Kasse stand. Vielleicht entpuppte sie sich deshalb auch als mein persönliches Überraschungsei. Ich hab das Teil an einen Egnater Tweaker 112 angeschlossen und große Augen gemacht. Sie fühlt sich mindestens so wertig an wie die Les Pauls von Epiphone für über 400 Euro. Der Sound ist SG-typisch und die Verarbeitung deutlich besser als die Worn-Brown bzw. Worn-Red SGs. Erst die 200 Euro teurere Epiphone SG Prophecy Custom hat mir ein besseres Klang und Fühlerlebnis bieten können. Die Optik der Prophecy hat mich allerdings abgehalten und so hab ich mich für die SG G-400 entschieden. An dem Tag war das Modell sogar als Angebot für 229 im Laden und so konnte ich für mein Budget von 400 Euro noch nen Akustik-Pickup, Elixir Saiten, ein langes Kabel, einen Gut und ne Tasche kaufen und hatte anschließend noch Geld für ne große Rutsche bei Burger King übrig. :-) Der Techniker vor Ort hat sie fachmännisch eingestellt und ich freue mich seit dem über eine verdammt gut bespielbare, spottbillige aber sehr amtliche Rock-Gitarre. Punktabzug gibts nur für Kleinigkeiten. Die Kunststoffkappe vom Toggleswitch sieht nicht so hochwertig aus, das mitgelieferte Kabel und die Saiten sind auch nicht Top-notch aber alles brauchbar für den Anfang. Das Kabel ist sogar sinnvollerweise angewinkelt. Für jeden Gitarristen mit schmalem Budget wärmstens zu empfehlen. Absolut nicht nur für Anfänger.